Verlag Neustadt/Aisch 9,80 Euro

Ein gewagtes Vorhaben ist es, ein großteils biografisches Buch zu erstellen, ohne dass derjenige, um den es geht, hiervon weiß. In diesem Fall ist das so. Es sollte eine Überraschung für Pfarrer Dr. Peter Dyckhoff zu seinem 80. Geburtstag sein.

Dieses Buch bezweckt keine “Beweihräucherung” von Peter Dyckhoff – im Gegenteil. Auch er hat Ecken und Kanten, denn er ist gottlob ebenfalls “nur ein Mensch”. In 140 Kurzgeschichten mit mehr als 200 Farbfotos wird sein “kurvenreiches” Leben skizziert und über sein geplantes Vermächtnis gesprochen – ernst, nachdenkenswert, aber auch humorvoll. Die Erzählungen sollen nicht ausschließlich der Unterhaltung dienen; sie beinhalten meist auch Lebensweisheiten und Wahrheiten für “Hellhörige”.

“Um Gottes Willen: ein Priester! Kurzgeschichten aus dem Leben des Peter Dyckhoff”